Johannes-Schule mit angeschlossener heilpädagogischer Tagesstätte

Liebe Eltern,

in der Johannes-Schule mit angeschlossener heilpädagogischer Tagesstätte bieten wir Ihrem Kind eine individuelle heilpädagogische Beschulung und Förderung an.
Wir unterrichten schulpflichtige Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung. In unserer Schulvorbereitenden Einrichtung (SVE) können Kinder die für die Schule notwendigen Grundfertigkeiten erwerben.
Unsere heilpädagogische Tagesstätte ergänzt die schulische Arbeit durch heilpädagogische Förderung und medizinische sowie anthroposophische Therapien.
Unsere Schule ist barrierefrei und rollstuhlgeeignet.

 

Bei uns steht Ihr Kind im Mittelpunkt …

Jedes Kind, jeder Mensch ist einmalig in seinem Wesen, in seiner Einheit von Körper, Seele und Geist. Jeder Mensch ist wertvoll und bereichernd in unserer Gesellschaft. Jeder Mensch trägt viele Begabungen in sich und darf auf ganz individuelle Art mit seinen Besonderheiten leben. 
Mit dieser Grundhaltung arbeiten wir auf Grundlage der Waldorfpädagogik und geben Ihrem Kind damit die Möglichkeit, sich an den eigenen Fähigkeiten orientiert schulisch zu entwickeln.
Der Unterricht ist umfassend, vielfältig und abwechslungsreich angelegt. Er ist in einen klar gegliederten und rhythmisierten Tagesablauf eingebunden. Wir nutzen Epochenunterricht und stark handlungsorientierten Unterricht.
Unsere SchülerInnen entdecken so ihre eigenen Fähigkeiten, erleben Lernerfolge und entwickeln positive Lernhaltungen.

 

… der schulischen Entwicklung und Förderung

Ihr Kind wird in der Grund-, Haupt- und Berufsschulstufe jeweils durchgängig von derselben Lehrkraft bzw. dem gleichen Klassenteam begleitet. So erwächst Vertrauen und Sicherheit. Wir achten auf gesundes Essen, Bewegung an der frischen Luft, angenehme Räume, soziales Verhalten, ausreichend Pausen und arbeiten bevorzugt mit Naturmaterialien.
Wir entwickeln im Austausch eines interdisziplinären Teams aus LehrerInnen, PädagogInnen und TherapeutInnen einen speziell auf Ihr Kind abgestimmten Förderplan und machen so eine intensive und individuelle Förderung möglich.


Unser Rahmen

Um ein ansprechendes und positives Förderumfeld zu gewährleisten, besuchen unsere Schule nur 30 bis 40 Kinder und Jugendliche, unsere Klassenstärke liegt dabei zwischen 6 und 12 Schülern.
Als heilpädagogische Schule im Förderschwerpunkt geistige Entwicklung arbeiten wir von der 1. bis zur 12. Klasse.
Im Rahmen von Inklusion arbeiten wir in und an Projekten und mit anderen Schulen zusammen.
Damit sich Ihr Kind an unserer Schule wohlfühlen und gut weiterentwickeln kann, ist uns die Zusammenarbeit mit Ihnen als Eltern sehr wichtig.
 
Kontakt
Tel. 09542.70234
E-Mail senden